Skip to content

Google-Suche: Webprotokoll abschalten

Google machte in der letzten Zeit ja wegen seiner Sammelwut auf sich aufmerksam und wer nicht möchte, dass z. B. alle seine Suchanfragen im Account gespeichert werden, der macht folgendes:

    1. Loggen Sie sich in Ihren Google-Account ein (sofern Sie einen haben)
    2. Klicken Sie hier hin https://history.google.com/history/
    3. Machen Sie das Häkchen neben Einträge entfernen
    4. Klicken Sie auf Einträge entfernen
    5. Rechts sehen Sie ein Zahnrad (Optionen), klicken Sie darauf
    6. Wählen Sie Einstellungen
    7. Klicken Sie auf Deaktivieren
    8. Klicken Sie hier hin https://history.google.com/history/
    9. Google speichert nun Ihre Suche nicht mehr!

Webpro

Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Webseitenbetreibers dar, sondern die Meinung des Schreibers. Sollte einer der Kommentare Ihre Rechte verletzen, genügt eine Email an mich, ich werde den Kommentar dann zeitnah löschen! Es ist nicht nötig, mir einen Anwalt auf den Hals zu hetzen!

4304 Klicks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!