Skip to content

WhatsApp ist illegal

whatsillegal

Manchmal denkt man, die Dummheit der Menschen hat keine Grenzen wenn es darum geht, irgendwelche völlig sinnlosen Gesetze oder Urteile zu verabschieden, die in dieser Form gar nicht umsetzbar sind. Eines davon ist das Urteil des Amtsgerichts Bad Hersfeld, welches jetzt allen Ernstes eine Funktion von WhatsApp als illegal erklärt hat, nämlich im Grunde die Kontaktliste.

Familienstreit

Zu diesem Urteil ist es gekommen, weil ein Familienvater seinem Kind, welches bei der Mutter lebt, WhatsApp verbieten wollte, bzw. die Mutter dafür sorgen sollte, dass das Kind WhatsApp nur unter Aufsicht verwendet. Dem Vater ging es darum, dass alle Kontakte im Handy seines Kindes auch an WhatsApp übermittelt werden, auch wenn diese gar kein WhatsApp haben! Dies verstößt in Deutschland gegen den Datenschutz!

Und was nun?

Theoretisch, wenn man den Ausführungen des Gerichts folgt, müssen Sie jetzt jedes mal, wenn Sie einen neuen Kontakt aufnehmen, diesen fragen ob er damit einverstanden ist, da Sie selbst WhatsApp benutzen, und ihn darauf aufmerksam machen, dass die APP die Handynummer des neuen Kontaktes an deren Server schickt. Sonst würde die Gefahr bestehen, dass Sie von dem Kontakt eine Abmahnung erhalten könnten, weil dieser mit der Übermittlung seiner Nummer nicht einverstanden ist. Auf privater Ebene dürfte eine solche Abmahnung so gut wie ausgeschlossen sein, denn der Kläger trägt die Beweisführung. Dazu müsste er erst mal wissen, ob Sie im Besitz seiner Adressdaten sind und ob Sie WhatsApp benutzen. Wenn er Sie danach fragt, leugnen Sie die Benutzung einfach. Dann müsste er beweisen, dass die App seine Daten in Klartext, also unverschlüsselt auf die Server von WhatsApp sendet und wie will er das machen?

Mein Fazit

Alles beim Alten, viel Rauch um nichts. Ignorieren Sie das Urteil einfach, es betrifft Sie nicht. Und 99% aller WhatsApp-Nutzer auch nicht.

Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Webseitenbetreibers dar, sondern die Meinung des Schreibers. Sollte einer der Kommentare Ihre Rechte verletzen, genügt eine Email an mich, ich werde den Kommentar dann zeitnah löschen! Es ist nicht nötig, mir einen Anwalt auf den Hals zu hetzen!
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
Derzeitige Beurteilung: keine, 0 Stimme(n) 417 Klicks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Headley Fan am :

Da ich nicht mehr auf YouTube kommentieren kann, mach ich das ab heute hier, bis bald mein Freund. . . . . .

John Doe am :

Wer braucht schon WhatsApp? 1000 Fliegen können schliesslich auch nicht irren, sagt schon der Volksmund.

Kommentar schreiben

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!