Skip to content

Detlef Matthes, melde Dich mal!

Auch das ist eine schöne Geschichte. Ende der 80er Jahre, als die DDR sich auflöste, lerne ich einen sehr, sehr netten Menschen und seine Familie in einem Auffanglager in Tauberbischofsheim kennen, Detlef Matthes. Er war sehr oft bei mir zu Hause und wir saßen entweder vor dem Computer (C64, Plus4 oder ATARI) oder haben zusammen was unternommen. Das war eine sehr schöne Zeit und wie immer kann man das in meiner Biographie nachlesen.

007010

Ihre Bewertung dieses Artikels:
-2 | -1 | 0 | +1 | +2
Derzeitige Beurteilung: 4, 2 Stimme(n) 445 Klicks
Zuletzt bearbeitet am 12.02.2019 10:21

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Nur registrierte Benutzer dürfen Einträge kommentieren. Erstellen Sie sich einen eigenen Account hier und loggen Sie sich danach ein. Ihr Browser muss Cookies unterstützen.

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!