Skip to content

Unser Haus in Hürrlingen

Wie wir genau zu diesem Haus gekommen sind, das weiß ich gar nicht so genau. Nachdem unser "altes Haus" in Hürrlingen abgebrannt war (warum wir von Köln nach Hürrlingen gezogen sind, das weiß ich auch nicht) kamen mein Bruder und ich ins Kinderheim. Nach einer Weile hieß es, wir dürfen wieder nach Hause und staunten nicht schlecht, wohin es dann ging:

100_4832100_4833100_4834

Leider habe ich von "innen" keine Bilder. Dieses Haus wurde wohl vom Geld der Versicherung gebaut. Lange hatten wir das aber nicht, denn eines war klar: Meine Mutter konnte die Raten für dieses Haus nicht lange bezahlen. Leider habe ich an dieses Haus sehr, sehr schlechte Erinnerungen, die nicht nur mit meinen beiden Stiefbrüdern zusammenhängen, hier musste ich auch den Heroin-Entzug meiner Schwester Eva miterleben. Wenn Sie daran Interesse haben, dann schauen Sie sich doch mal meine Biographie an:

Cover-Band-13

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Nur registrierte Benutzer dürfen Einträge kommentieren. Erstellen Sie sich einen eigenen Account hier und loggen Sie sich danach ein. Ihr Browser muss Cookies unterstützen.

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!