Skip to content

ModTool - Einzugsbereich Handelskammern

Ärgerst Du Dich auch darüber, dass Deine Handelskammern einen so kleinen Radius haben und dass sie sich nicht überlappen dürfen! Du brauchst Dich nicht mehr zu ärgern, denn mit dem MOD-TOOL ist das alles überhaupt kein Problem mehr! Starte das ModTool und gehe in die Öffentlichen Gebäude. Klicke in dem Menü auf Import, dann auf Öffentlich und Alle Handelskammern:

1887

Jetzt nicht vergessen das Teil zu klonen, erst danach werden wir die Handelskammer verändern! Und denke daran, dass meine GUID sich natürlich von Deiner unterscheiden kann!

1889

Für die Handelskammer in der Alten Welt musst Du gar nicht so viel verändern. Es reicht, lediglich diese Wert hier zu ersetzen Dabei ist es wichtig, bei Überlappung erlauben das  zu machen. Die Reichweite kannst Du natürlich beliebig setzen, bei einem Wert von 100 dürfte ein Großteil der Insel abgedeckt sein (150 ist aber besser):

1890

1905

Du könntest jetzt noch einstellen, dass die Handelskammer bereits bei den Bauern erscheint, aber das erachte ich für unnötig. Deswegen belassen wir es bei den Arbeitern! Allerdings müssen wir die vorhandene Handelskammer durch unsere ersetzen, weil das Icon sonst zwei Mal im Baumenü auftaucht. Wähle dazu die beiden vorhandenen Einträge aus und klicke danach auf den Papierkorb:

1902

Danach klickst Du auf Vor bis Ersetze erscheint und wählst im Baumenü die Handelskammer an, danach klickst Du auf den grünen Pfeil (Hinzu):

1908

Wenn Du diesen Trigger so lässt wie er ist, dann ist Dein neues Mod nicht mit einem bereits bestehenden Spielstand kompatibel, weil der entsprechende Punkt im Spiel, bei dem die Handelskammer gezeigt wird, bereits erreicht wurde:

1906

Möchtest Du aber, dass die Mod auch bei bereits bestehenden Spielständen funktioniert, dann musst Du das beim Trigger angeben. Dafür nimmst Du Objekt ist verfügbar (unlocked). Da musst Du dann aber noch angeben, ab wann das Objekt freigegeben wird. Da solltest Du etwas auswählen, was bereits zum Beginn des Spiels in der entsprechenden Welt zur Verfügung steht (in Enbesa gibt es keine Holzfällerhütte, da musst Du dann die Wanza-Hütte nehmen):

1907

Speichere das neue Mod, indem Du auf Export klickst. Den Namen lässt Du wie er ist und mach das Häkchen bei Installieren:

1892

Die Handelskammer für die Neue Welt

Wenn Du auch auf den anderen Karten eine bessere Handelskammer haben möchtest, dann klicke jetzt nochmal auf Klonen, um eine neue GUID zu erzeugen. Danach klickst Du auf Neue Welt:

1893

Jetzt ist es allerdings notwendig, die Baumenüeinträge zu verändern, damit die veränderte Handelskammer auch in der Neuen Welt auftaucht. Klicke dazu auf den Papierkorb bis die Liste leer ist. Du kannst auch die einzelnen Punkte anwählen, dann löscht der Papierkorb alles auf einmal:

1894

Jetzt klickst Du auf Arbeiter und wählst dort Einwohner und Jornalero aus, dann ändert sich auch unten das Baumenü:

1896

Klicke auf Vor bis Ersetze erscheint, klicke dann auf das Icon der Handelskammer! Jetzt nicht vergessen auf den Grünen Pfeil zu klicken (Hinzu) um den Eintrag zu speichern:

1910

Den Trigger kannst Du auf Immer aktiv lassen! Wenn Du alles richtig gemacht hast, taucht die Handelskammer in der Neuen Welt jetzt bei den Jornaleros auf! Dazu musst Du das Mod aber erst Exportieren und Installieren:

1898

Auch hier wieder mein Tipp: Ändere den Namen des Mod nicht, denn wenn Du einmal drölfunfuffzig Mods erstellt hast, weist Du nicht mehr was das war!


Die Arktis und Enbesa

Auf genau die gleiche Art machst Du die Mods für die beiden letzten Welten. Nur bei der Arktis musst Du etwas ändern, denn hier ist keine Handelskammer vorgesehen! Im Baumenü der Arktis wählt Du dann anstatt Ersetze den Punk Vor und klickst auf ein beliebiges Item:

1911

Da muss man nochmal ran?

Das ist natürlich kein Problem! Starte das ModTool, klicken auf Öffentliche Gebäude und dort auf Import und Mods:

1900


Hier das Mod-Tool runterladen















168 Klicks