Skip to content

ModTool - Gleichartige Mods zusammenlegen

In meinem letzten Tutorial habe ich Dir gezeigt, wie Du die Eigenschaften von Handelskammern ändern kannst. Da wir das vier Mal gemacht haben (Alte Welt, Neue Welt, Enbesa und Arktis) haben wir auch vier verschiedene Mods erzeugt.

1912

Mods zusammenführen mit dem ModTool

Mit dem MOD-TOOL für Anno 1800 ist es ganz einfach möglich, diese vier Mods zu einem einzigen Mod zusammenzufügen. Dazu dient der Mod-Composer:

1913

Links bei den Verfügbaren Mods stehen die Mods, die Du bereits erstellt hast. Dort markierst Du die Mods, die Du zusammenmführen möchtest. Jetzt kannst Du die markierten Mods mit der Maus in das Feld Mod-Pakete ziehen und einen Namen vergeben:

1915

Wenn Du Auto-Archivieren angeklickt hast, werden die markierten Mods in das Verzeichnis new_mods_archived verschoben, also aus dem Verzeichnis new_mods gelöscht! Dort entsteht aber gleichzeitig die neue Mod "handelskammern". Jetzt noch das Speichern nicht vergessen:

1917

Du bist aber noch nicht fertig, denn natürlich möchte das neue Mod auch installiert werden. Dazu dient der Button Mod-Manager. Den erreichst Du entweder in dem Du im Mod-Composer auf den Button Mod-Manager klickst, oder im Hauptmenü auf Tools und dort auf den Mod-Manager:

1918

Dieses Menü zeigt die links die Mods, die Du im ModTool erstellt hast. Klickst Du oben links auf den kleinen, blauen Würfel, wechselst Du das Mod-Verzeichnis:

1920

Klicke einmal auf Deine neue Mod, dann auf den grünen Pfeil. Das Mod wird nun (deaktiviert) in das Mod-Verzeichnis bei ANNO 1800 verschoben. Wähle es im Feld Inaktive Mods nochmals an und dann nochmal auf den Grünen Pfeil, das Mod wird aktiviert!

Aufpassen: Die vier einzelnen Mods der Handelskammer musst Du natürlich nun aus dem ANNO-Mod-Verzeichnis entfernen. Und nach jeder Änderung an den Mods sollte/muss man den Cache leeren:

1921

Hier das Mod-Tool runterladen



109 Klicks