Skip to content

ModTool - Eigene Produkte erstellen (Teil 1/3)

Dachtest Du schon einmal daran, eigene Produkte in ANNO 1800 einzufügen? Zum Beispiel Schafsmilch, oder einen leckeren Likör? Mit dem MOD-TOOL ist das überhaupt kein Problem, bedarf aber mehr Arbeit als das reine Verändern irgendwelcher vorhandener Produkte. Für das Einfügen neuer Produkte sind drei Schritte wichtig, um dieses Produkt in ANNO 1800 einzufügen:

  • Erstellen eines neues Produktes inkl. passenden Icon (als PNG)
  • Eintrag in die Bedürfnisse
  • Erstellen eines Produktbetriebes

Erstellen eines neuen Produktes

Hier sind Dir keine Grenzen gesetzt, Du kannst wirklich jedes beliebige Produkt was Dir vorschwebt in ANNO 1800 einfügen. Natürlich sollte es etwas sein, was es in dem Zeitraum "1800-1900" auch gegeben hat, eine Drohne zu installieren wird Dir vielleicht Freude machen, bei einem anderen ANNO-Spieler wohl eher Kopfschütteln auslösen.

Zunächst brauchst Du eine passende Grafik für das Icon. Dies muss zwingend ein PNG sein, am besten mit transparentem Hintergrund (das ist aber z.B. bei neuen Item nicht ganz so wichtig). Ich habe, unverschämter weise, die Grafiken für meine neu erstellen Items aus ANNO 1404 geklaut:

001 - Baronessa Zanchi001 - Bruno von Rembold001 - Giovanni de Mercante001 - Guy Forcas001 - Hassan Ben Sahid001 - Helena Flores

Den Hintergrund habe ich aber nicht transparent gemacht, weil das eine Menge Arbeit erfordert. Man müsste die Konturen der Personen in schwarzer Farbe nachzeichnen. Vielleicht mache ich das irgendwann, aber diese Geduld kann ich gerade nicht aufbringen.

Eine andere Möglichkeit wäre es, einfach vorhandene Grafiken aus ANNO 1800 zu verwenden, die alle bereits einen transparenten Hintergrund haben, aber auch das ist nicht so einfach. Diese Grafiken stecken alle in den RDA-Dateien und müssten von dort extrahiert werden. Wenn Du Dir das anschauen möchtest, dann hol Dir den RDA-Explorer und lade einmal eines dieser RDA-Dateien:

1924

Klicke mit der rechten Maustaste auf data und dort auf Extract. Danach werden die Daten extrahiert und gespeichert. Die Grafiken liegen aber im Bildformat DDS vor, das bedeutet Windows kann diese nicht anzeigen! Ich kann aber auch diese Webseite empfehlen, auf der sehr viele der Icons von ANNO 1800 zur Verfügung stehen. Man muss zwar manchmal eine Weile suchen, und manchmal auch etwas nacharbeiten, aber diese Grafiken stammen alle aus ANNO 1800 und lassen sich mit wenigen Handgriffen als transparentes PNG speichern:

kaese- hg

Das ist doch alles Käse

Das soll unser neues Produkt sein, Käse! Als ersten Schritt muss es als neues Produkt installiert werden. Dazu klickst Du im ModTool auf Produkte. Doch zuerst, wie immer, klickst Du auf Klonen und erzeugst ein neues Objekt. Dann klickst Du unter Warenhauslisten auf Konsumgüter, weil der Käse ein Endprodukt ist! Klicke auf das Icon und füge dort das neue Icon für Käse ein, vergibst einen Namen und eine Beschreibung. In der Kategorie stellst Du den Käse auf Konsumbedürfnis:

1926

Da wir den Käse für die Bauern zur Verfügung stellen möchten (auch um das Mod sofort auszuprobieren), sind noch weitere Einstellungen nötig. Den Trigger setzt Du auf Objekt ist verfügbar (unlocked). Das Produkt soll ab Holzfällerhütten gezeigt werden und auch aktiv sein und wir produzieren nur in der Alten Welt:

1927

1928

Mehr musst Du für das Produkt selbst nicht einstellen. Jetzt nur noch exportieren, installieren und Speichern:

1929

Somit ist das neue Produkt ein Teil Deines ANNO 1800. Doch das war nur der erste Schritt. Es geht weiter im Teil 2: Eintrag in die Bedürfnisse!

89 Klicks